Dienstag, 14. Juni 2016

Färberins Stolz: Ihr Hörbuch im Literaturradio Bayern ...

 Der zweite Teil des Hörbuches ...
ist jetzt im Literaturradio Bayern zu hören ... unter dem Link
https://www.machdeinradio.de/radiobeitrag/fda-autoren-die-faerberin-tagebuch-einer-naerrin-teil-ii.html


Färberins "Tagebuch einer Närrin": Ungeordnete Betrachtungen und ungehörige Ereignisse in Form einer Opera semiseria ohne Noten
Dramatisch – buffonesk – gefühlvoll – poetisch - chaotisch – spannend – humorvoll

Rasch dazwischengeschoben ... eine neue Ankündigung mehr über Sophisticated Mamas Gagliardi & Färberin auf  www.faerber-verlag.de

Compact Disc im Jewel Case (2 CD's) € 10,99
Färber-Verlag, 82386 Oberhausen
ISBN 978-3-945320-04-4
Auf dem Bild sind die Skizzen zu sehen, welche die
Performance begleiten ... ganz im Sinne einer Moritatenaufführung ...
Auf Youtube oder auf Soundcloud: https://soundcloud.com/sylvia-richard-faerber-faerberin 




Leipziger Buchmesse 2009
Sylvia Richard-Färber (Färberin) und Chino Augusto Aguilar



 Die Beschreibung:
Niedertracht und Tücke: Ein Künstlerleben, eben!
 

Liebe Hörbuch-FreundInnen,
Inhalt meines autobiografischen Werkes ist meine mit zahlreichen Misserfolgen und künstlerischen Niedertrachten gespickte Lebensgeschichte.

Was als poetische Betrachtung über das Wesen der Schönheit und das Närrinnensein im Allgemeinen beginnt, verwandelt sich hörbar in chaotisch
desaströses Ereignen.

Ich gestehe, alles ist mir persönlich geschehen, habe ich glaubwürdig und verbürgt erlebt. ...
Liebe Grüße und viel Spaß beim Hören.
Eure Färberin


Rezensionen und mehr über den Verlag auf
www.faerber-verlag.de

Fotos von der Premierenlesung 2009
in der Studio Galerie im Trifthof in Weilheim/ Oberbayern.

Mit Chino Augusto Aguilar, Oboe und Gitarre.

Im SalonettKabinett (extra dafür angefertigt und transportabel)
alle Bilder und Hinterglas-Raumstehle (Sylvia Richard-Färber aka Färberin)


Fotos von Klaus Illmann, Weilheim


Das Tagebuch einer Närrin wurde auch an der Leipziger Buchmesse 2009 vorgestellt und zwar im ARD Hörbuchforum und an der Johann-Sebastian-Bach Musikschule.

Weilheimer Merkur, 2009
 
Tagebuch einer Närrin: Ungeordnete Betrachtungen und ungehörige Ereignisse in Form einer Opera semiseria ohne Noten zur Inhaltsangabe ...


Die Overtüre
1 Närrische Einsichten
1. Akt
2 1. Szene: Ein glorreiches Leben
3 2. Szene: Notenblätter-Umblättler
4 3. Szene: Ein Haufen liebestoller Frösche
5 4. Szene: Das helvetische Kampfgeschwader
6 5. Szene: Künstler müssen laufend leiden
7 6. Szene: „schwarzgeringelte Nasenkräusler“
8 7. Szene: Ein australisches Feldkänguru
2. Akt
9 1. Szene: Eine kleine Sockenpolka
10 2. Szene: Das Theater mit dem Froschlurch
CD 2
1 3. Szene: Tollkühn begabt
2 4. Szene: Habliebtiere
3. Akt
3 1. Szene: „s'passt scho“
4 2. Szene: Dasein und Dortsein
5 3. Szene: Paranormale Erscheinungen
6 4. Szene: Ade, illusionäre Träume
7 5. Szene: Verhöhnung eines Kreises
8 6. Szene: Der Homo Pong
9 7. Szene: Das Eichhörnchen
Texte, Lesung, Bilder: Sylvia Richard-Färber (Die Färberin)
Musikalische Improvisation: „Chino“ Augusto Aguilar; Oboe und Gitarre
Aufnahme: Martin Werner, Digitrack-Studio, Fürstenfeldbruck
Cover: „Salonett-Kabinett“ von Sylvia Richard-Färber
Layout: Cornelia Bauer-Luft, Uffing
©Sylvia Richard-Färber(Färberin)

Compact Disc im Jewel Case (2 CD's) € 10,99
Färber-Verlag, 82386 Oberhausen
ISBN 978-3-945320-04-4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Plakatdesign by UNKENGOLD

Diese Plakate sind unsere eigenen musikalischen Projekte, sowohl für das Folkduo SOPHISTICATED MAMAS als auch für meine neue Band The Chihu...